Gasthof
Adler

<< zurück       Zur Fotogalerie

Seit 1780 sorgt sich die Familie Moosmann schon um das Wohl der Gäste. Das urige Schwarzwälder Walmdach sowie die Wandschindeln aus Tannenholz an der Fassade atmen Geschichte. Schwarzwälderisch gemütlich wird es dementsprechend auch in der Gaststube. Dirndl aus Überzeugung, die Familienmitglieder schon mit einem Lächeln geboren. Tradition und Moderne.

Karl-Joseph Moosmann, unser Senior, steht am Herd. Küchenchef aus Leidenschaft. Leidenschaft, die man schmeckt. Geheim sind seine Rezepte. „Von der Oma“. Mit einem Schuss Raffinesse. „Heimatküche“ nennt er das. Für die Soße bestellen die Gäste einen extra Löffel, zu schade, zum Übriglassen. Spätzlepresse und Gemüseschäler sein Handwerkszeug. Ausgezeichnet mit „Schmeck den Süden“, Naturpark-Wirt. Man meint, man sei satt, aber die Mini-Desserts gehen immer! Gartenterrasse, Sonnenlounge.

Traditionelle Bauernmöbel in den Zimmern, zum Wohlfühlen eben. Oder zum Verlieben wie in unserem Schwarzwälder Himmelbett-Zimmer. Alle Zimmer mit Dusche/ WC, Flat-TV, überwiegend mit Balkon. Sonnenaufgang und Sonnenuntergang das Zauberwort. Kinderspielplatz, Liegewiese.  Doppelzimmer mit Frühstück ab 39 Euro pro Person. Schnupper-Pauschalen. 

 

 

Öffnungszeiten:
Unser Ruhetag: Sonntagabends und Montags ganztägig (Zimmeranreise trotzdem möglich/Frühstück wird montags serviert).

Gasthof Adler

Fohrenbühl 1
D-78730 Lauterbach/Schwarzwald
Tel. 0 74 22/ 95 38-0

Mehr Infos unter
www.adler-fohrenbuehl.de